- Nachhaltigkeit

kfd Seminar 'Upcycling'

In welcher Welt wollen wir leben?

Wie kann ich die Welt mitgestalten, dass sie lebenswert ist - jetzt und in Zukunft? Das kfd Seminar Upcycling – Trends gegen den Konsum– für mich und meine kfd –Arbeit griff dies am Freitag, 8. November 2019 auf. Dies war die letzte Veranstatlung iner ganzen Reihe, die in diesem Jahr in Kooperation mit dem https://www.ka-stapelfeld.de/umweltzentrum stattfand.

kfd Seminar 'Upcycling'
kfd Seminar 'Upcycling'
kfd Seminar 'Upcycling'

Referentin an diesem Abend war Anna Menke, evangelische Vikarin aus Oldenburg und Bloggerin von - kauflos glücklich – (Mein Jahr ohne Neukäufe).
So ist das Thema "Upcycling und Minimalismus - Trends gegen den Konsum" im Blick auf die Vorweihnachtszeit mit Kaufangeboten und Weihnachtskonsum spannend zu betrachten. Anna Menke erzählte von ihren Erfahrungen mit 'ein Jahr ohne Neukäufe' und berichtet, dass es ihr Konsumverhanlten grundlegend geändert hat. Benötigte Dinge bekam sie second hand oder per Tauschbörse. Beim anschließenden Austausch erfuhren sie Zuhörerinnen interessant Details und erielten praktische Tipps.

kfd Seminar 'Upcycling'
kfd Seminar 'Upcycling'
kfd Seminar 'Upcycling'

In verschiedenen Workshops wurden kreative Ideen vorgestellt und ausprobiert. So kreierten alle etwas für ihren eigenen Gebrauch daheim…
Workshops zum Thema ‚Upcycling‘:
 Kreatives als Geschenkpapier und Weihnachtsdeko
 Hemd und Büx –Delüx
 Methodisches für meine kfd

Dies Seminar wurde in diesem Jahr als Projekt Zukunft: nachhaltig und geschlechtergerecht durchgeführt un dfand auf breites Ineresse. Auch im kommenden Jahr soll das Projekt fortgesetzt werden.

Vorheriger Beitrag

Lesung mit Stefan Jürgens

Nächster Beitrag

Erntedank